Archiv des Autors: nk44

Tom Schreiber und das Syndikat

Tom Schreiber ist Abgeordneter der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus (AGH) und stadtweit bekannt als eifriger Linken-Hasser. Überall sieht er linksextremistische Bestrebungen, denen er entschieden gegenüber treten will. Dazu verfasst er auch zahlreiche Anfragen ans Abgeordnetenhaus Berlin, um den “linksextremistischen Sumpf” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Tom Schreiber und das Syndikat

20. September: Gedenken an Luke Holland

Sonntag, den 20. September 2020 um 16 Uhr, Ringbahnstraße Ecke Walterstraße in Berlin NeuköllnWir gedenken Luke Holland, der vor 5 Jahren an dieser Stelle von dem Neonazi Rolf Zielezinski ermordet wurde. Am Sonntag, 20. September, jährt sich der Mord an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 20. September: Gedenken an Luke Holland

Radikale Sprüche und klägliche Realität

Heute wurde auf Twitter ein lesenswerter Kommentar von Sebastian Lotzer zu den interkiezionalen Demos der letzten Zeit und der derzeitigen Situation der radikalen Linken veröffentlicht. Auch in Anbetracht der angekündigten Räumung des Hausprojektes Liebig34 ist eine Debatte über die zunehmende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Radikale Sprüche und klägliche Realität

Berliner Linie – Zum Umgang mit besetzten Häusern

Eine Anfrage Der Räumungstermin für die Liebig34 ist raus, am 09.10.2020 ab 07:00 Uhr soll ein weiteres linkes Projekt aus ihren Räumen gewaltsam vertrieben werden. SPD-Innensenator Andreas Geisel gab am Beispiel der Rigaer94 neulich im Berliner Abgeordnetenhaus bekannt: Bevor die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Berliner Linie – Zum Umgang mit besetzten Häusern

Kein Kiez für Cash! Kundgebung am 8.9.2020

Am Dienstag, 08.09.20, gibt´s eine Kundgebung an gleich zwei Orten, im Rahmen der Aktionswoche in Solidarität mit der räumungbedrohten Liebig34.Von 18.00 bis 22.00 Uhr. Start an der Brache, Braunschweiger Str. 21. Danach weiter auf dem Böhmischen Platz.Mit dem rebellischen Kasper, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kein Kiez für Cash! Kundgebung am 8.9.2020

Kommt zur Kundgebung am 2.9.2020 am Hermannplatz

Aufruf von 26 Initiativen und mehr! Die Rot-Rot-Grüne Landesregierung meint,eine alternativlose Regierung für eine vielfältige Gesellschaft zu sein, und tanzt trotzdem oftmals nach den Pfeifen von Superreichen und extremen Rechten.Anfang August zeigte diese Koalition, wie sie politische Entscheidungen unter Druck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kommt zur Kundgebung am 2.9.2020 am Hermannplatz

30. August: Antifaschistische Demonstration in Rudow

Sonntag, den 30.08.2020, U Bahnhof Rudow. Unter dem Motto “Es reicht! Rechte Netzwerke zerschlagen!”kommt es ab 16 Uhr zu einer antifaschistischen Demonstration in Neukölln. Angesichts der aktuellen Entwicklungen zu der rechtsextremen Angriffsserie in Neukölln,ruft ein Bündnis aus engagierten Initiativen zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für 30. August: Antifaschistische Demonstration in Rudow

Rot-Rot-Grün in Berlin: Politik für Immobilienkonzerne

Die derzeitige Politik von R2G: Gegen Bewohnerinnen und für Spekulantinnen Absurder Karstadt-Deal, noch ein Skandal im “Neukölln-Komplex“ und brutale Räumung der Kiezkneipe Syndikat. Ein Statement diverser Initiativen und Aufruf zur Kundgebung am 2.9. 2020 am Hermannplatz 22.08.2020 Vor vier Jahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Rot-Rot-Grün in Berlin: Politik für Immobilienkonzerne

Kiezkino im Garten

Der Gemeinschaftsgarten Prachttomate und das Rixdorfer Kiezforum zeigen wieder Filme mit Diskussionen und Austausch. Filmbeginn gegen 20:30 Uhr , der Eintritt ist frei und Spenden sind willkommen.Bei Regen unter Pavillons.Gemeinsam und achtsam sorgen wir für InfektionsschutzDie Anzahl der Sitzplätze ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kiezkino im Garten

Neukölln: Nachbarschaft wütend über Syndikaträumung

Eine Pressemitteilung vom Syndikat und weitere Anwohnerinnenberichte zur Räumung PM: Nach der Syndikat-Räumung – Rot-Rot-Grün hinterlässt einen schockierten und wütenden Kiez Am Morgen des 7. August wurde die Kiezkneipe Syndikat im Nord-Neuköllner Schillerkiez geräumt. Dafür wurde ein massives Aufgebot an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Neukölln: Nachbarschaft wütend über Syndikaträumung