Archiv der Kategorie: Allgemein

Gegen die Überwachung am Hermannplatz

Das Stadtteilkomitee Neukölln hat Ende März eine lesenswerte Broschüre zu „kriminalitätsbelasteten Orten“ in Neukölln veröffentlicht, die wir hier dokumentieren. ACHTUNG ÜBERWACHUNG Im aktuellen Koalitionsvertrag hat sich der rotgrün-rote Senat darauf geeinigt, an den sieben „kriminalitätsbelasteten Orten” (kbO) in Berlin Kameras … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Bezirksamt Neukölln sabotiert Revolutionäre 1.Mai-Demo

Das Bezirksamt Neukölln hat am 20.4. 2022 ganz überraschend ein Art bezirkliches Myfest Neukölln feiert den 1. Mai angekündigt, rund um die Route der Revolutionären 1. Mai-Demo. Dazu eine Erklärung der Website Revolutionärer 1. Mai Berlin von heute: Bezirksamt Neukölln, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Revolutionärer 1. Mai 2022 in Neukölln

Das Revolutionäre 1. Mai Berlin Bündnis veröffentlichte vor kurzem seinen Aufruf zur diesjährigen 1.Mai-Demonstration, die um 18 Uhr vom Hertzbergplatz starten soll. Vorher gibt es ab 16:30 Uhr eine Kundgebung. Politisches Statement vom R1MB-Bündnis – Yallah Klassenkampf – No war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

10. Jahrestag des Mordes an Burak – Burak unvergessen

Aufruf zur Kundgebung: 10. Jahrestag des Mordes an BurakBurak unvergessen – Aufklären und Gedenken Sonntag, 10. April 2022, 14.00 UhrGedenkort Burak Bektaş, Rudower Straße / Möwenweg Vor 10 Jahren – am 5. April 2012 – wurde der 22-jährige Burak Bektaş … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Giffey, Geisel & Co. auf den Mond schicken! Kundgebung 2. April 2022

Kundgebung gegen Verdrängung, Mietenwahnsinn und Rassismus Am Samstag den 2. April 2022 von 14:00 – 17:00 Uhr auf dem Hermannplatz! Seit Jahren schon findet ein Raubzug von Investorinnen und ihren politischen Handlagern in unserem Bezirk statt! Der Hermannplatz und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Die Post geht ab
Diskussionen zur sozialen Lage

Eine Veranstaltungsreihe April bis Juni 2022 im Stadtteilladen Lunte Montag, 11.4. um 19 Uhr in der Lunte, Weisestr.53 (U-Bhf. Boddinstr.):Einladung zu einem Gesprächskreis zur sozialen Frage (Hartz IV,Niedriglöhne, Grundsicherung, niedrige Renten) Was sind die damit verbundenen Probleme? Wie können diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Stoppt die rassistischen Razzien in Neukölln!

Dialog, Verhältnismäßigkeit und Respekt für Neuköllner Gewerbetreibende! Offener Brief anlässlich der Razzien in Neukölln zur angeblichen Bekämpfung der „Clankriminalität“ Berlin, den 14. März 2022 Sehr geehrte Frau Innensenatorin Spranger, sehr geehrter Herr Bezirksbürgermeister Hikel, sehr geehrte verantwortliche Politiker und Behörden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Los, filmt die Polizei!

Im Schillerkiez in Neukölln wird ein Plakat zu Willküraktionen der Polizei verbreitet, dessen Text wir hier dokumentieren. Plakat: Los,filmt die Polizei! Erster Tag des Jahres, und schon wieder dreht die Polizei durch. Lasst unseren Kiez in Rhe! Ein Junge – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Schnauze voll! Spazierstop jetzt!

Gegen Querdenken und Rechts! Montag, 17.01., 17:30 H Rathaus Neukölln Seit mehreren Wochen treffen sich jeden Montag Menschen vor den Bezirksrathäusern, um gemeinsam mit Rechten, Coronaverharmloser:innen und Verschwörungsideolog:innen ohne Maske und Abstand durch die umliegenden Straßen zu „spazieren“. Als Zeichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Neuigkeiten aus der Karl-Marx-Straße

Hier gibt es drei Gebäude in der Nähe des Rathauses Neukölln, die nebeneinander liegen und vom Bezirk als sog. Schlüsselimmobilien bezeichnet werden. Sie zeigen gut die verschiedenen Stadien der derzeitigen Entwicklung im Neuköllner Norden. Das ehemalige Gebäude des Kaufhauses C&A … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Ein Kommentar