Archiv des Autors: nk44

Hoffest Donaustr. 107 am 30.10. gegen Investor Heimstaden

Der schwedische Investor Heimstaden AB will sich in Berlin einkaufen, über 130 Häuser stehen auf dessen Einkaufsliste. Der Deal treibt den Ausverkauf der Stadt weiter voran, Verdrängung und Verknappung von Wohnraum sind zu erwarten. Dagegen gibt es Widerstand, auch in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kritik am Iniforum Berlin

Seit einiger Zeit existiert in Berlin ein Iniforum , das Mieter*innen vernetzen will , bezahlt von der Stadt Berlin. Daran gibt es Kritik, die bisher nur über Email-Verteiler ging. Hier ist der Text: Liebe Leute der außerparlamentarischen Mietenbewegung in Berlin. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Aktionstag am 10. Oktober von „Unser Block Bleibt“

Aufruf zum Aktionstag am Samstag 10.10. um 10 Uhr, Pressetermin um 12 Uhr in der Framstraße 7, Reuterkiez Neukölln Der rettende Vorkauf des Bezirks für die letzten 5 Mietshäuser mit bezahlbarem Wohnraum in unserem Block droht zu scheitern. Aufgrund des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Recht auf Wohnen garantieren — Leerstand beschlagnahmen

Eine Erklärung vom Bündnis “Gemeinsam gegen Verdrängung und #Mietenwahnsinn” Update vom 7.10.2020: mit dem aktualisierten Text und einer Einladung zur Pressekonferenz. hiermit laden wir Sie/ Euch ein unserer Pressekonferenz anlässlich der bevorstehenden Zwangsräumung des Hausprojekts „Liebig 34“ beizuwohnen. Diese wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Kiezdemo für Liebig34 am 7.10.2020

Nachbar*innen organisieren eine Nachbar*innendemo gegen Verdrängung in Friedrichshain an der Kreuzung Liebigstr. und Rigaer Strasse. Gemeinsam laut für einen solidarischen Kiez und den Erhalt der Liebig34 am Mittwoch, den 7. Oktober um 18 Uhr am Dorfplatz.

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Liebig34 muss bleiben!

a message to our allies out there! eine nachricht an unsere verbündeten da draußen! A audiomessage to our allies out there! Eine Audionachricht an unsere Verbündeten da draußen! Audio here Audio here In deutsch auch als Text hier: Liebe Nachbar*innen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Hermannstraße 225/226 wehrt sich: Demo 3. Oktober

Hausverkauf geht weiter, Neukölln wird verhökert, Was passiert? Die Hausgemeinschaft in der Hermannstrasse 225/226 in Neukölln wehrt sich gegen den Verkauf des Hauses, fordert Vorkaufsrecht und ruft auf zur Demonstration Samstag, den 3. Oktober um 12 Uhr Hermannstr. 225 Ecke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Syndikat bleibt Unvermietbar!

Die Kiezkneipe Syndikat in der Weisestrasse in Neukölln konnte zwar geräumt werden, aber der Protest geht weiter. Die aus den Kiezversammlungen entstandene AG Unvermietbar verteilt Flyer in der Weisestrasse, damit Nachbarn eventuelle Interessent*innen an den Räumlichkeiten über das Risiko einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Berliner Gemeinschaftsgärten gegen Vereinnahmung durch Immobilienkonzern Signa

Berliner Gemeinschaftsgärten wie die Prachttomate und Prinzessinnengarten Kollektiv in Neukölln wehren sich gegen die Vereinnahmung durch den Immobilienkonzern Signa, der Karstadt am Hermannplatz abreissen will: “Wir sind nicht Kulisse eures Verwertungsinteresses!” Zur PR-Kampagne von Signa/”NichtOhneEuch”: Wir sind nicht Kulisse eures … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Tom Schreiber und das Syndikat

Tom Schreiber ist Abgeordneter der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus (AGH) und stadtweit bekannt als eifriger Linken-Hasser. Überall sieht er linksextremistische Bestrebungen, denen er entschieden gegenüber treten will. Dazu verfasst er auch zahlreiche Anfragen ans Abgeordnetenhaus Berlin, um den “linksextremistischen Sumpf” … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar